More Stories
Mit Urban Connect auf Fahrt gehen

Urban Connect liefert Geschäftskunden vollständige Lösungen für Fahrradfuhrparks. Google und Avaloq beispielsweise vertrauen darauf, dass Urban Connect ihren Angestellten, die sich in der Stadt bewegen müssen, die dafür nötigen E-Bike-Fuhrparks liefert. In dieser Mobilitätsumgebung sind Nutzererfahrung und Stabilität der Software-Lösung entscheidend.

Ein erfolgreicher Startup

2013 gründete Judith Häberli Urban Connect. Als Geschäftsführerin ging es ihr zunächst darum, den Markt schnellstmöglich mit einem echten Produkt zu testen. Deshalb entwickelte das Team sein erstes Minimum Viable Product. Etwa ein Jahr später hat das Startup seinen Markt gefunden und hat sich zu einem etablierten Unternehmen im Mobilitätsmarkt entwickelt. Der Proof-of-Concept geglückt. Die neuen Herausforderungen sind die Nutzererfahrung zu optimieren, die Systemstabilität zu verbessern und eine bessere Software Weiterentwicklung.

(image)

Auf der Terrasse von Urban Connect in Zürich, zum Auftakt unserer Zusammenarbeit: (von links nach rechts) Judith (UC).

Hin zu einer neuen, robusten und skalierbaren, wachstumsfähigen Softwarebasis

Um den nächsten Reifegrad des Unternehmens zu gewährleisten, bat uns Urban Connect um eine Partnerschaft zur Entwicklung ihres Produkts: neue, mit einem Hardware-Gerät verbundene mobile Anwendungen für iOS und Android, ein neues Fuhrparkmanagementsystem und eine neue Programmierschnittstelle. Die Zeit, um ihre Kunden auch weiterhin zufriedenzustellen, ist knapp.   
Wir bei Liip legen grossen Wert darauf, dass der Nutzer eine reibungslose Erfahrung erlebt. Gestützt wird dies durch eine robuste technische Umsetzung. Diese Grundlage verschafft Urban Connect für die kommenden Jahre die nötige Wachstumsbasis.

Unser Engagement, um die Nutzer von Urban Connect zu überzeugen

Wir freuen uns, diese neue Partnerschaft eingehen zu können, da diese genau dem entspricht, was wir lieben. Wir sind sehr gern von Beginn an voll beteiligt und auch wir haben einen unternehmerischen Geist.
Unser UX-Prozess unterstützt Judith und ihr Team bei der Gestaltung einer neuen Lösung, die ganz auf die Benutzer zugeschnitten wird. Anschliessend entwickeln wir diese iterativ, um möglichst früh Feedback von den Benutzern zu bekommen.
Das Mobilfunk-Team von Liip freut sich darauf, anfangen zu können!

(image)
More posts are loading...