More Stories
Neugestaltung der Plattform plan.epfl.ch

Kontext: ein Campus in ständiger Entwicklung

Der Campus der Ecole polytechnique fédérale de Lausanne (EPFL, Eidgenössische Technische Hochschule Lausanne) liegt im Ballungsgebiet Lausanne neben dem Standort der UNIL und wird von 13'000 Studenten und Mitarbeitern frequentiert. Neben den Büros der Mitarbeitenden beherbergt er zahlreiche Restaurants, Museen, Hörsäle, Bibliotheken, Labore und viele weitere interessante Orte. Regelmässige und unregelmässige Besucher benötigen daher eine einfache, zugängliche und ergonomische Lösung, um sich auf dem Campus zu orientieren.

Der aktuelle Stand: eine interaktive Karte

Die interaktive Karte plan.epfl.ch enthält alle benötigten Informationen. Entwickelt wurde sie von dem auf dem Gelände der EPFL ansässigen Unternehmen Camptocamp. Die verschiedenen Benutzer (Studenten, Vortragende, Mitarbeiter und Besucher) nutzen diese Plattform.

Ziel des Projekts: Zugänglichkeit und Benutzerfreundlichkeit

Die Verantwortlichen der Plattform haben uns mit der ergonomischen Neugestaltung von plan.epfl.ch beauftragt. Das Ziel besteht darin, die Karte schneller und besser responsive zu machen, damit sie über alle Gerätetypen bequem zugänglich ist. Am häufigsten wird die mobile Version der Plattform genutzt. Daher sind die Besonderheiten mobiler Endgeräten ausschlaggebend für den Erfolg des Projekts.

(image)

Unsere Expertise in den Bereichen Ergonomie und Design

Das Projekt umfasst mehrere Schritte, für die vollständige Berichte erstellt werden. Um die Gewohnheiten der Benutzer in Erfahrung zu bringen und ihre Anforderungen optimal zu erfüllen, haben wir uns zunächst an Ort und Stelle begeben, um sie zu treffen. Neben den Informationen, die wir vom Team der EPFL erhalten haben, lieferten diese Gespräche konkrete Informationen, mit denen wir uns ein klareres Bild der Dinge machen konnten, um eine Neugestaltung vorzuschlagen, die den Erwartungen der Endnutzer optimal gerecht wird.

Die nächsten Schritte

Wir haben dem Projektteam der EPFL Wireframes und Designs vorgelegt und arbeiten eng mit Camptocamp zusammen, das sich um die technische Umsetzung auf der Grundlage unserer Empfehlungen kümmert. Wir freuen uns sehr, dass unsere Zusammenarbeit mit der Einführung der neuen Version von plan.epfl.ch im Herbst Früchte trägt!

(image)
Happy to be working on the design of the plan.epf.ch platform for the Ecole polytechnique fédérale de Lausanne (EPFL) Our UX architect Tom interviewed the users and Darja is busy with new design. Infos here: liip.to/planepfch
1 Jahr voller Projekte, Zusammenarbeit und Innovation

In den 4 Jahren in der Rue de Bourg sind wir von 3 auf 12 Liipers herangewachsen. Aus Platzgründen zogen wir im Sommer 2015 in die Rue Etraz um. 12 Monate und zwei Einweihungspartys später (die letzte fand im Februar für unseren Coworking-Bereich ThinkSpace statt) haben wir uns auf der neuen Fläche von 800 m2, verteilt auf zwei Stockwerke, gut eingerichtet.

Zusammenarbeit und Innovation

Der Umzug hat es uns ermöglicht, einen Coworking-Bereich zu eröffnen, in dem zurzeit 7 Teams aus insgesamt 35 Personen arbeiten. Ratschläge und Ideen können frei zirkulieren und die Coworker eröffnen uns neue Horizonte (wie bei diesem Foraus-Workshop).

Projekte und Expertise: Von Ihren Zielen zur Implementierung

Diese neuen Räumlichkeiten ermöglichen es uns, Sie für Beratungsgespräche, Audits und Entwicklungsaufträge noch besser zu empfangen und uns bei Ihren Projekten selbst zu übertreffen. Wir sind für Sie da, ganz egal, welche Herausforderung Sie bewältigen müssen. Im Rahmen von Workshops legen wir Ihre Ziele gemeinsam fest. Durch Audits oder Tests analysieren wir vorhandene Blockaden und liefern Ihnen Empfehlungen, um sie zu überwinden, und unterstützen Sie bei der Implementierung Ihres Projekts.

(image)

(image)
Remember our intern Jordan, the tapdancer dev? He is developing an app about making music over WIFI while dancing! Read all about it here: http://liip.to/musicdance #liipway #successfuldanceranddeveloper
Are they conflicting words? How would an innovative workplace look like? Come listen to Gerhard at Mylittlefribourg next Wednesday! #event in French #liipway All Infos: liip.to/mercrediFribourg
More posts are loading...